Home
Behandlungen
Praxisräume
So finden Sie uns
Impressum

Praxis für Myoreflextherapie
nach Dr. med. Kurt Mosetter 

Brigitte Brockhoff
- Heilpraktikerin-                                                 Sei wie der Bambus im Wind
                                                                                                   Er wird hierhin und dorthin
►Manuelle Schmerztherapie                                            gebogen, aber er bricht nicht.
Myoreflextherapie                                                             Chinesische Weisheit
Laser- Akupunktur
Akupunktur

Fuchsbau 17
76228 Karlsruhe- Hohenwettersbach
Telefon:  0721-664 77 88  
Mobil:  0178-26 00 282
Fax: 0721-664 77 89
Email: info@myopraxis.de

Sprechzeiten
- Ich bin für Sie telefonisch erreichbar von Montag bis Freitag von 8.00 - 20.00 Uhr
- Termine Montags bis Samstags von 8.00 - 21.00 Uhr
 

 
Fernsehbericht über Kurt Mosetter und die Myoreflextherapie
Der Fernsehbericht über Kurt Mosetter und die Myoreflextherapie, den der Bayrische Rundfunk in der Sendung "Gesundheit!" am 25. September 2012 ausgestrahlt hat, ist jetzt auch im Internet abrufbar.
Sie finden den Bericht auf der Website zur Sendung
Einen Artikel zum Fernsehbericht finden Sie hier.
 
Fernsehbericht zu Myoreflextherapie in der Sendung: Planet Wissen
Der Physiotherapeut und Heilpraktiker Markus Rachl erklärt bei Planet Wissen, wie der Schmerz genau entsteht und was man vorbeugend tun kann.
Sie finden den Bericht auf der Website zur Sendung

Video über Myoreflex
Im VDK-Kurzentrum in Bad Kissingen werden Myoreflextherapie-Gesundheitswochen angeboten. In diesem Video wird die Myoreflextherapie vorgestellt und Patienten während der Gesundheitswoche interviewt.
http://www.vdktv.de/index.php?id=22&rid=308

Gesundheitswochen mit Dr. Kurt Mosetter und seinem Team, weitere Informationen unter
 
TV- Bericht über Myoreflextherapie - NDR zeigt Bericht inklusive Live-Behandlung im Studio
Am 28. September 2010 zeigte die Sendung Visite im NDR einen Bericht über verschiedene Naturheilverfahren, darunter die Myoreflextherapie. Die in Hamburg ansässige Therapeutin Gyde von Wlassack erklärte darin die Grundlagen der Myoreflextherapie, auch Patienten kamen zu Wort. Im Anschluss folgte ein Interview mit dem Arzt für Homöopathie Dr. Mirko Berger. Dazu wurde eine Patientin live im Studio mit Myoreflextherapie behandelt. Beide Beiträge können Sie sich im Internet auf der Homepage des NDR anschauen:
 
Hier schreibt Roland Eitel, Pressesprecher Joachim Löw, in seinem WM- Tagebuch vom 12. Juni 2010,
zur Myoreflextherapie: http://fussballist.de/2010/06/12/
 
Was verstehen wir unter Myoreflex?
Die Myoreflextherapie ist eine manuelle Regulationstherapie. Die Behandlung
erfolgt am muskulären (myos) System des Bewegungsapparates. Gleichzeitig
bietet die Behandlung auch Zugriff auf alle Körperfunktionen und Organe.

Was ist Schmerz?
Schmerzen können als Signal eines gestörten Gesamtgleichgewichts sowie einer
gestörten Bewegungsgeometrie betrachtet werden.

Wie wirkt die Myoreflextherapie?
Bei der Myoreflextherapie werden in erster Linie Muskelansätze behandelt. Nach einem
Funktions- und Tastbefund wird über Druckpunktstimulation an ganz bestimmten
Reflexpunkten der Muskulatur ein Reiz gesetzt.

Dieser wird an das Gehirn weitergeleitet. Von dort aus wird ein Spannungsmuster der
jeweiligen Muskulatur reflektorisch reguliert.

Verändern und regulieren sich die muskulären Arbeits- und Bewegungsmuster, können
die Beschwerdebilder abklingen. Gelenke und Weichteilstrukturen erfahren eine Entlastung
und selbst chronisch degenerativ fortschreitende Veränderungen werden aufgehalten und
regenerien.

Dabei stützt sich die Therapie nach Dr. med. Kurt Mosetter auf verschiedene Eckpfeiler:

• Anatomie, Orthopädie
• Individuelle Schmerzbiographie
• Biochemie
• Neurobiochemie
• Physik, Biokinematik
• Psychologische Medizin, Psychotraumatologie
• TCM, Akupunktursysteme
• Gehirnforschung
 

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.myoreflex.de

 

 

Top
Heilpraktikerin Brigitte Brockhoff | info@myopraxis.de